Rechtsberatung

 

Gesellschaftsrecht:

Rechtsformwahl, Registrierungen, Anteilserwerb, Umwandlungen. Gerade in diesem Beratungsfeld ist eine enge Verzahnung der Expertise des Rechtsanwaltes mit jener des Steuerberaters entscheidend. In einem ganzheitlichen Ansatz stellen wir den richtigen Rechtsrahmen für Ihr Unternehmen zur Verfügung.

 

Haftung:

Geltendmachung und Abwehr von Schadensersatz resultierend aus Vertragsverletzungen, Gesetzesverstößen oder anderen Gründen. Gemeinsam stellen wir sicher, dass (nur) wer einen Schaden verursacht, hierfür Ersatz leistet. Um Haftungsfälle zu vermeiden, erhalten Sie proaktive Beratung. Diese erfolgt ggf. sowohl rechtsanwaltlich als auch steuerberatend, da u.U. etwa GmbH – Geschäftsführer persönlich für die Steuerschuld der Gesellschaft haften.

 

Vertragsmanagement:

Erstellung und Anpassung Allgemeiner Geschäftsbedingungen („AGB“), Prüfung und Gestaltung von Vertragswerken — bevor Sie unterschreiben, Gewährleistung und Garantiefälle, Monitoring / Überwachung der Vertragsabwicklung.

 

Compliance:

Das Vertrauen seitens Kunden und / oder Investoren wird gestärkt durch verantwortungsvolle Unternehmensführung. Eine solche bedeutet: Einhaltung der gesetzlichen und sonstigen Vorgaben. Wir überprüfen, ob es zu Grenzverletzungen kam oder inwiefern Ihre internen Schutzvorkehrungen optimiert werden könnten.
An der Schnittstelle von Unternehmen, Strafrecht und Betriebswirtschaft führen wir forensische Sonderprüfungen ( Steuerhinterziehung, Geldwäsche etc. ) durch.
Die Einhaltung einer funktionierenden Compliance – Struktur kann u. U. zu milderer Bestrafung führen und wird sich zunehmend zu einem Wettbewerbsvorteil entwickeln.
Nachhaltiges Wirtschaften innerhalb des Rechtsrahmens bewahrt Sie vor strafrechtlicher Verfolgung, Schadensersatzforderungen, Gewinnabschöpfung bzw. Geldbußen – und nicht zuletzt im Zeitalter der viralen Medienverbreitung vor Imageverlust.

 

Steuerrecht:

Im Verbund mit Steuerberatung kann die Rechtslage begutachtet und gezielt gestaltet werden. Durch Verhandlung mit der Finanzverwaltung können verbindliche Auskünfte und Verständigungen erzielt werden. Wir nehmen an Betriebsprüfungen teil.
Wir vertreten Sie sowohl anwaltlich in außergerichtlichen Rechtsbehelfsverfahren und nötigenfalls vor den Finanz,- und Verwaltungsgerichten.

 

Steuerstrafrecht:

In strafrechtlichen Ermittlungs,- oder Gerichtsverfahren verteidigen wir Unternehmen und Individuen. Wir beraten zu Selbstanzeigen und Verdachtsanzeigen nach dem GWG (Geldwäschegesetz). Präventiv untersuchen wir aus den Blickwinkeln des Rechtsanwaltes und des Steuerberaters im Sinne effektiver Compliance das „Immunsystem“ Ihres Unternehmens gegenüber Gesetzesverstößen und zeigen ggf. Optimierungsmöglichkeiten auf.

 

Insolvenzrecht:

Ob auf Schuldner,- oder Gläubigerseite, ob vor oder nach Eröffnung eines Insolvenzverfahrens – die möglichst umfassende Sicherung Ihrer Rechtspositionen ist Ziel unseres Handelns. Prüfung der Insolvenzreife, Vermeidung von Haftung wegen Insolvenzverschleppung, außerinsolvenzliche Restrukturierung, Abwehr von Insolvenzanfechtungen, forensische Untersuchung der Anfechtbarkeit von Rechtsgeschäften.

 

Auskunftsansprüche:

Wissen ist Macht! Geltendmachung und Abwehr von Ansprüchen auf Auskunft, Rechnungslegung und Unterlagen. Auskünfte und Rechnungslegung stellen oft den ersten Schritt der Realisierung Ihrer Rechte dar.

 

OVERHAGE CONSULTING

Moritz Overhage
Ihr Steuerberater aus Köln
Neusser Str. 85
50670 Köln

Telefon: 0221 / 9 66 77 99 4
Telefax: 0221 / 9 63 99 57 4
E-Mail: info@overhage-consulting.de

©OVERHAGE CONSULTING
Impressum | Datenschutz